Beratung

Wissenschaftliches Arbeiten ist die Basis für jedes Studium.

Dabei steigen die Anforderungen an eine wissenschaftliche Arbeit mit dem Grad des Abschlusses. Hochschulen vermitteln die Anforderungen oft im entsprechenden Studiengang oder einem Optionalbereich. Trotzdem sind viele Studenten unsicher, bekommen die Anforderungen gar nicht vermittelt und/oder fühlen sich mit ihren Fragen allein gelassen.

Viele sind zunehmend organisatorisch stark gefordert, denn das Studium und Lernen, der Job und die privaten Interessen sollen bestmöglich vereinbart werden. Hektik und Stress sind daher häufig an der Tagesordnung.


Ich berate mit neutralem Blick individuell oder in Kleingruppen zu den vielfältigen Anliegen rund um das wissenschaftliche Arbeiten. Dabei sind mir insbesondere praxisnahe und alltagstaugliche Lösungsansätze wichtig, um den Studienalltag zu erleichtern.

+ Allgemeine Orientierung und Struktur für ein wissenschaftliches Vorhaben
+ Kriterien für die formale Erstellung einer Arbeit
+ Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens
+ Qualitative Forschungsmethoden (Schwerpunkt Interviews)
+ Zeitliche Planung & Motivation